HOME > Reederei Wesch > MS"Gerd Wesch"

Motorschiff Gerd Wesch

Aus meiner Fahrenszeit......
Das hier ist das kleinste Schiff auf dem ich meinen Dienst verrichtete.Das war im Jahre 1981-1982.
Geflogen nach Abidjan/Elfenbeinküste und dann die Westküste Afrikas befahren : Ghana, Kamerun, Zaire, Sierra Leone, Nigeria, Gabun u.v.a. Gechartert war dieses Schiff von der niederländischen Firma JECO-SHIPPING und pendelte zwischen den USA und Westafrika. Meist fuhren wir Kakao u.ä nach Houston, New Orleans, Gulfport usw. und brachten im Gegenzug Bekleidung und Mehl, Milchpulver und Konserven nach Zentralafrika.
Auch wenn das kleine Schiff mitunter ordentlich bei der Überfahrt schaukelte, habe ich gute Erinnerungen an diese Zeit. Oft waren wir auf Äquatorhöhe und haben ordentlich geschwitzt.
Unvergessen die abenteuerlichen Revierfahrten den Kongo hoch nach Matadi im damaligen Zaire, der Besuch des Urwaldhospitals von Albert Schweitzer in Lambarene/Gabun und die heftigsten Gewitter, die ich je in der Regenzeit an der westafrikanischen Küste erlebte.
Als Kontrast dazu dann in den Staaten Besuche im NASA-Museum in Houston und mehrmalige Liegezeiten im legendären New Orleans. Das war noch vor der Zerstörung 2005 durch den Wirbelsturm Katrina.
Joo, so wars damals....

Mein 4.Schiff: Fahrtgebiet-Westafrika-USA/Nordafrika-Nordeuropa
In Fahrt...

© 2006-2017 by Clemens Külberg - Hamburg