HOME > Alttonnage > MS "Sperber"

Fotoserie MS "Sperber"

Auf der Fahrt nach Rotterdam 1973 in Rozenburg fotografiert . Bilder zum anklicken!

Fotos aus dem Jahre 1967

Schietwetter
Kurs Oslo
In Alexandria
Bootsmanöver
Badefreuden
Kombüsencrew in der Nock-Raucherpause
Vielen Dank für die Zuarbeit an Heinz Blumenthal (2.v.l.) und Torsten Schwarz!
Rudergänger

Schiffsdaten:

Frachtmotorschiff SPERBER

2778 BRT/1732 NR 4052 tdw    101,20 x 14,20 x 5,90 m

1 2-Takt 6 -Zyl.- Motor mit 2700 PS, gebaut von Burmeister & Wain, Kopenhagen - 14 Knoten

19.2.1954 Stapellauf. 15.6.1954 von der Helsingör Skibsvaerft og Maskinfabrik A/S Helsingör (Baunr. 317) abgeliefert als ABELONE VENDILA an die Vendila Steamship Co.,Kopenhagen (DK). 22.6.1962 in Dienst gestellt als SPERBER für den VEB Deutsche Seereederei,Rostock. 1.1.1974 übertragen auf den VEB Deutfracht/Seereederei, Rostock. 19.11.1975 als EURABIA WAVE an die Eurabia Shipping Agency Ltd.,Beirut (Libanon).1977 übertragen auf die Eurabia Inational L.L. Cy.,Beirut. 1979 als BARBA an die Corozal Shipping Co.,Düsseldorf.1984 an Bargem-Gemicilik A/S Istanbul (Türkei). 1985 als OSMAN AKAD an Akadlar Denizilik ve Ticaret A.S.,Istanbul. 5.8.1985 an Gadani Beach zum Abbruch. Kaufpreis 200.000 Pfund Sterling.

MS"Sperber" in Alexandria (DSR- Prospekt)

© 2006-2017 by Clemens Külberg - Hamburg